Reborn Wool -10 Weinrot

Auf Lager

5,80 €
3,80
Incl. Mehrwertsteuer zzgl. Versand
 

 

 

1 kg = 38,00 €


1 kg = 38,00 €

Reborn Wool recycled - 10 Weinrot

von Kremke Soul Wool

  • Material: 65% Wolle, 25% Polyester, 10% Nylon
  • Lauflänge: 200m/100g
  • Nadelstärke: 5 mm
  • Maschenprobe: 16 = 10 cm
  • Verbrauch für einen Damenpullover Gr. 38 ca.: 500g
  • Pflegehinweise: Maschinenwäsche bis 30 Grad

 

Dieses Garn fühlt sich rustikal-wollig an und überhaupt nicht künstlich. In der Farbpallette finden sich sowohl klare Unis als auch solche mit leichtem Tweed-Effekt. Ein super Anfängergarn, da man schnell schöne Ergbnisse erzielt und die Fadenstruktur besonders leicht zu verarbeiten ist und der Preis ist natürlich auch sehr günstig!

Bei recycelten Materialien ist es wichtig, dass die Ausgangsfasern nicht noch um die halbe Welt reisen, bevor sie recycelt und verarbeitet werden. Deshalb wird die Reborn Wool in einem Familienunternehmen in Indien gesponnen, wo ein großer Überschuss an Textilien entsteht, der direkt vor Ort recycelt wird. Das Unternehmen wird von Vater und Sohn geführt.

 

Hier kannst Du etwas über den Produktionsprozess erfahren:


Zunächst werden die Kleidungsstücke in der Fabrik nach Fasern sortiert. Alle Kleidungsstücke mit mehr als 60% Wolle gehen in die Wollsortierung, unabhängig von der Höhe des prozentualen Anteils. So können Stücke mit 100% Wolle enthalten sein, Mischungen aus 60/40 Wolle Polyester, 70/30 Wolle Acryl oder 80/20 Wolle Polyamid oder andere Mischungen bei denen Wolle den größten Anteil hat. Heutzutage wird nur noch ein geringer Anteil an Kleidungsstücken aus reiner Wolle produziert. Die meisten am Massenmarkt erhältlichen Kleidungsstücke sind Wollmischungen.
Die Faser, die aus diesen Mischungen gewonnen wird, hat dann einen Anteil von 65% - 75% Wolle, gemischt mit anderen Fasern wie Polyester, Viscose, Acryl etc. Es ist unmöglich die Kleidungsstücke aus 100% Wolle aus den PCT (Post Consumer Textiles) herauszusortieren, da die gewonnene Menge zu klein wäre und der übrigbleibende Ausschussanteil zu hoch wäre.
Der prozentuale Anteil der Wolle variiert von Saison zu Saison, von Partie zu Partie und von Farbe zu Farbe. Der Prozentsatz ist niemals fix weil die Ausgangsmaterialien so stark variieren.

Sobald diese überwiegend aus Wolle bestehenden Kleidungsstücke in den 2. Sortierprozess gelangen, werden sie nach Farben sortiert.

Wenn die Kleidungsstücke dann geschreddert werden, wird 10-15% recyceltes Polyester (rPET) hinzugefügt. Die Menge variiert je nach Garnstärke und Spinnprozess. Das recycelte rPET dient dazu, das Garn stabiler zu machen (recycelte Fasern sind nicht so reißfähig wie Premiumfasern) und um einen schönen, gleichmäßigen Faden zu erhalten. Das verwendete PET stammt zu 100% aus PET Flaschen.

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sockenwolle und Co., Sale %